LebensWelt TV

20. November: Internationaler Tag der Kinderrechte

Am 20. November wird seit 1989 der Internationale Tag der Kinderrechte gefeiert. Vor 32 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet, um Kinderrechte auf der ganzen Welt zu garantieren und zu schützen.

Einige der wichtigsten Kinderrechte sind z. B. das Recht auf Gleichheit, das Recht auf Gesundheit, das Recht auf Bildung und das Recht auf staatliche Unterstützung bei Erziehungsproblemen.

Weiterlesen ...

Weltkindertag am 20. September „Kinderrechte jetzt!“

Seit dem 21. September 1954 (9. Vollversammlung der Vereinten Nationen) gibt es den Weltkindertag. Dieser Tag soll die Rechte von Kindern in den Fokus rücken und wird im UN-Mitgliedsstaat Deutschland jedes Jahr am 20. September gefeiert.

Weiterlesen ...

9. Deutscher Diversity-Tag: Wir setzen Zeichen. Chancengerechtigkeit für alle!

Die Aktion findet im Rahmen des Deutschen-Diversity-Tages am 18.Mai 2021 bundesweit unter dem Motto „Flagge für Vielfalt“ statt.

Initiiert wird der Deutsche-Diversity-Tag von der Charta der Vielfalt e.V.
LebensWelt gGmbH ist Unterzeichnerin der Charta und steht seit zweiundzwanzig Jahren für Vielfalt und Chancengerechtigkeit für alle.

 

Selbstverpflichtung zur Transparenz

Wir haben uns der freiwilligen Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen.

Gemäß unserer Selbstverpflichtung zur Transparenz veröffentlichen wir als gemeinnütziger Träger hier Angaben zu unserer Organisationsstruktur.

 

LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit

Entsprechend der Selbstverpflichtung zur Transparenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit
  • Maxstr. 3a, 13347 Berlin
  • Gründungsjahr: 2004


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu unseren Zielen


3. Bescheinigung des Finanzamtes über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit


4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

  • Geschäftsführung: Mehmet Asci
  • Gesellschafter: Mehmet Asci, Nalan Özenir, Piran Asci, Sahibe Yolci


5.  Bericht über die Tätigkeiten


6. Angaben zur Personalstruktur (Stand: Mai 2021)

  • Angestellte: 18
  • Honorarkräfte: 20 (Lehrkräfte der Integrationskurse)
  • Geringfügig Beschäftigte: 16
  • Zivildienstleistende/Freiwilligendienstleistende: keine
  • Ehrenamtliche: keine


7. Angaben zur Mittelherkunft


8. Angaben zur Mittelverwendung


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit ist zu 100% die Muttergesellschaft der
  • LebensWelt Kindertagesstätte Reinickendorf gGmbH,
  • LebensWelt interkulturelle Jugendhilfe gGmbH und
  • LebensWelt Kindertagesstätte Amendestraße gGmbH

 

Organigramm des Trägers und seiner Gesellschaften



10.  Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10% unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

  • LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit finanziert ihre Arbeit überwiegend aus Mitteln des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, der beauftragenden Berliner Bezirksämter, der Berliner Senatsverwaltung und der Europäischen Union.

LebensWelt interkulturelle Jugendhilfe gGmbH

Entsprechend der Selbstverpflichtung zur Transparenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • LebensWelt interkulturelle Jugendhilfe gGmbH
  • Maxstr. 3a, 13347 Berlin
  • Gründungsjahr: 1999 (als GbR), 2001 als gGmbH


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu unseren Zielen


3. Bescheinigung des Finanzamtes über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit


4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

  • Geschäftsführung: Nalan Özenir
  • Gesellschafter: LebensWelt gemeinnützige Gesellschaft für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit mbH, vertreten durch Mehmet Asci, Nalan Özenir, Piran Asci, Sahibe Yolci


5.  Bericht über die Tätigkeiten


6. Angaben zur Personalstruktur (Stand: Mai 2021)

  • Angestellte: 333
  • Honorarkräfte: 153
  • Geringfügig Beschäftigte: 22
  • Zivildienstleistende/Freiwilligendienstleistende: Keine
  • Ehrenamtliche: 60


7. Angaben zur Mittelherkunft


8. Angaben zur Mittelverwendung


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • LebensWelt interkulturelle Jugendhilfe gGmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit

 

Organigramm des Trägers und seiner Gesellschaften



10.  Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10% unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

  • Die Lebenswelt interkulturelle Jugendhilfe gGmbH finanziert ihre Arbeit überwiegend aus Mitteln der beauftragenden Berliner Bezirksämter, der Berliner Senatsverwaltungen und der Europäischen Union.
    Dabei haben die Leistungsentgelte der Bezirksämter Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Mitte und Reinickendorf einen Anteil von jeweils mehr als 10% des Gesamtumsatzes.

LebensWelt Kindertagesstätte Amendestraße gGmbH

Entsprechend der Selbstverpflichtung zur Transparenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • LebensWelt Kindertagesstätte Amendestraße gGmbH
  • Maxstr. 3a, 13347 Berlin
  • Gründungsjahr: 2012

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu unseren Zielen

3. Bescheinigung des Finanzamtes über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

  • Geschäftsführung: Mehmet Asci, Carmen Regin
  • Gesellschafter: LebensWelt gemeinnützige Gesellschaft für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit mbH, vertreten durch Mehmet Asci, Nalan Özenir, Piran Asci, Sahibe Yolci

5.  Bericht über die Tätigkeiten

6. Angaben zur Personalstruktur (Stand: Mai 2021)

  • Angestellte: 83
  • Honorarkräfte: keine
  • Geringfügig Beschäftigte: 2
  • Zivildienstleistende/Freiwilligendienstleistende: keine
  • Ehrenamtliche: keine

7. Angaben zur Mittelherkunft

8. Angaben zur Mittelverwendung

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • LebensWelt Kindertagesstätte Amendestraße gGmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit

Organigramm des Trägers und seiner Gesellschaften


10.  Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10% unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

  • Die LebensWelt gGmbH Kindertagesstätte Amendestraße finanziert ihre Arbeit überwiegend aus Mitteln des beauftragenden Berliner Bezirksamtes nach dem KiTa-Förderungsgesetz.
    Dabei haben die Leistungsentgelte des Bezirksamtes Reinickendorf einen Anteil von mehr als 10% des Gesamtumsatzes.

LebensWelt Kindertagesstätte Reinickendorf gGmbH

Entsprechend der Selbstverpflichtung zur Transparenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • LebensWelt Kindertagesstätte Reinickendorf gGmbH
  • Maxstr. 3a, 13347 Berlin
  • Gründungsjahr: 2004


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu unseren Zielen


3. Bescheinigung des Finanzamtes über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit


4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

  • Geschäftsführung: Mehmet Asci
  • Gesellschafter: LebensWelt gemeinnütige Gesellschaft für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit mbH, vertreten durch Mehmet Asci, Nalan Özenir, Piran Asci, Sahibe Yolci


5.  Bericht über die Tätigkeiten


6. Angaben zur Personalstruktur (Stand: Mai 2021)

  • Angestellte: 72
  • Honorarkräfte: keine
  • Geringfügig Beschäftigte: 1
  • Zivildienstleistende/Freiwilligendienstleistende: keine
  • Ehrenamtliche: keine


7. Angaben zur Mittelherkunft


8. Angaben zur Mittelverwendung


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • LebensWelt Kindertagesstätte gGmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der LebensWelt gGmbH für Förderung von Familie, Jugend, Arbeit und Gesundheit

 

Organigramm des Trägers und seiner Gesellschaften



10.  Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10% unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

  • Die LebensWelt gGmbH Kindertagesstätte Reinickendorf finanziert ihre Arbeit überwiegend aus Mitteln des beauftragenden Berliner Bezirksamtes nach dem KiTa-Förderungsgesetz.
    Dabei haben die Leistungsentgelte des Bezirksamtes Reinickendorf einen Anteil von mehr als 10% des Gesamtumsatzes.

 

 Transparente Zivilgesellschaft