Infos & Kontakt

sommergartenSommerstraße 28
(Eingang: Raschdorfstraße 111)
13409 Berlin
Tel.: 030 48 62 84 74
Fax: 030 48 62 88 90
sommergarten@lebenswelt-berlin.de

L sommergAnsprechpersonen:
Senay Ergin
(Leiterin)

Ivonne Behrend
(stellvertretende Leitung)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
6:30 - 17:00 Uhr

Sprechzeiten:
tägl. ab 10:00 - 15:00 Uhr

Fahrverbindungen:
S-Bahn (S1, S 25) bis S-Bahnhof Schönholz (Fußweg ca. 10 min.) / U-Bahn (U8 Richtung Wittenau) bis Residenzstr, Bus Anschluss 327 Richtung Leopoldplatz (Haltestelle Sommerstraße)

Geschäftsführung
Mehmet Asci

Verwaltung:
Susanne Fischer
Maxstraße 3a, 13347 Berlin
Tel.: 030 61 62 298 50
s.fischer@lebenswelt-berlin.de

LebensWelt TV

Besuch aus dem Bundesministerium

Die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey besuchte am 10. Juli 2020 das Projekt „Gemeinsam stark“ im Kindergesundheitshaus in Neukölln. LebensWelt ist Kooperationspartner bei dem Projekt, in dem es um die Begleitung von geflüchteten Müttern mit kleinen Kindern in und durch Gesprächsgruppen geht.

Weiterlesen ...

Postkartengrüße ans Seniorenheim

poka titel

Soziales Engagement bei LebensWelt in der Corona-Zeit: Kinder der Sozialen Gruppenarbeit in Neukölln haben den Bewohner*innen einer Pflegeeinrichtung, deren Außenkontakt wegen der Corona-Pandemie unterbrochen war, eine Freude bereitet.

Weiterlesen ...

Notfallversorgung aufgrund von Corona: Vielen Dank unseren engagierten Kolleg*innen!

Langsam werden wieder mehr Teile des gesellschaftlichen Lebens "hochgefahren". In unseren Kitas findet unter der Maßgabe der notwendigen Hygieneregeln der Betrieb wieder statt.. 

Weiterlesen ...
Kita Job Offensive

Charme-Offensive in unseren Kitas. Wir suchen Sie, liebe Erzieher*innen! Ob ausgebildet oder Quereinstieg, schauen Sie, was wir Ihnen zu bieten haben. Weiterlesen ...

Wanted

Arbeiten bei LebensWelt
Arbeiten bei LebensWelt bedeutet Freundlichkeit im Umgang miteinander und die Freude an der Arbeit mit Kindern. Diese bei uns gelebte Willkommenskultur spüren Sie gleich beim Besuch unserer Kitas. Weiterlesen ...

Arbeiten bei LebensWelt

1 | 2 | 3

Kindertagesstätte SOMMERGARTEN

Unsere Kindertagesstätte Sommergarten bietet 63 Plätze für Kinder ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt an. Die Betreuung findet in einer Krippengruppe mit 14 Kindern im Alter von einem bis drei Jahren und in drei Elementargruppen mit jeweils 14 bis 20 Kindern vom 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt statt. Die Kindertagesstätte öffnet um 6.30 Uhr und schließt um 17.00 Uhr.

Unsere Kita befindet sich in ruhiger grüner Wohnlage. Im Umfeld gibt es mehrere Schulen, Spielplätze, Parks, einen Bauernhof, einen Verkehrsgarten und den Fuchsbau mit vielen kulturellen Angeboten.

Der 400 qm große Garten bietet den Kindern Schaukel, -Buddel, - und Klettermöglichkeiten sowie eine Fahrstrecke für Fahrräder, Laufräder und andere Fahrzeuge. Die Grünflächen sind mit Obstbäumen und Johannisbeersträuchern bepflanzt.

In unserer Kindertagesstätte sind die Gruppenräume nach den Vorgaben des Berliner Bildungsprogramms in verschiedene Bildungsbereiche bzw. Funktionsräume eingeteilt, mit dem Ziel, jedes Kind nach seinen individuellen Bedürfnissen und seinem Entwicklungsstand zu begleiten und zu fördern.

Wir möchten den Kindern altersgemäß Gelegenheit geben, ihren Rhythmus selbst zu bestimmen, ihre Zeiteinteilung selbst zu treffen, Entscheidungen eigenständig und nach ihren eigenen Interessen zu treffen und im Hier und Jetzt Dinge auszuprobieren.

Gleichzeitig haben die Kinder die Möglichkeit, außerhalb ihrer Stammgruppen, übergreifende Bildungsangebote in anderen Räumen wahrzunehmen. Die Krippengruppe bleibt weitestgehend in ihrem geschützten Bereich mit Spiel- und Bewegungsraum.

Diese Dynamik ermöglicht Kindern ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Entscheidungsfreiheit.

In unserer Kindertagesstätte arbeiten wir nach dem Situationsansatz. In unserer pädagogischen Arbeit stehen die Bedürfnisse und Interessen, die Entdeckungsfreude und der Forscherdrang der Kinder, der Einfallsreichtum und die Vielfalt der kindlichen Ausdrucksmöglichkeiten im Mittelpunkt. Wir berücksichtigen die komplexe Lebenssituation des Kindes und der Familie sowie deren kulturellen Hintergrund.

Unsere Kindertagesstätte Sommergarten setzt den Betreuungs-, Erziehungs-, und Bildungsauftrag im Berliner System der Kindertagesbetreuung mit besonderem Blick auf die interkulturelle Begegnung und das interkulturelle Lernen um. Unsere Kindertagesstätte zeichnet sich durch ein multikulturelles Zusammenleben von Kindern aus 12 verschiedenen Nationen aus.

Schwerpunkte unserer pädagogischen und erzieherischen Arbeit:

  • Alltagsintegrierte Sprachbegleitung 
  • Interkulturelle Erziehung
  • Ästhetische Bildung (Musik und Kunst)
  • Frühmusikalische Erziehung mit einem Musiktherapeuten
  • Projektorientierte Arbeit
  • Integration und Inklusion

Unser Team aus pädagogischen Fachkräften zeichnet sich durch Mehrsprachigkeit, Offenheit, Hilfsbereitschaft und einem sehr guten kollegialen Miteinander aus. In unserem Team werden folgende Sprachen gesprochen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Bulgarisch, Italienisch, Französisch und Bosnisch.

Wir laden die Eltern zur Erziehungspartnerschaft ein, diese wichtige Zeit im Leben ihres Kindes gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften zu gestalten. Die pädagogischen Fachkräfte sind in diesem Prozess als Lehrende und Lernende beteiligt.

Die Eingewöhnung findet individuell abgestimmt auf das jeweilige Kind statt. Zwischen Eltern und Erzieherinnen findet ein reger Austausch statt und so entsteht eine angenehme und herzliche Atmosphäre.

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"

(Afrikanisches Sprichwort)

Uns liegt es am Herzen in der pädagogischen Arbeit den Kindern liebevolle Betreuung, Zuneigung, Wärme, Geborgenheit, Anregung, Orientierung, Wertschätzung und Respekt entgegenzubringen, um sie so bei ihrem „Wachsen“ zu unterstützen und zu begleiten.

som abschluss

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.