Infos & Kontakt

hakuna

Scharnweberstr. 50/51
13405 Berlin
Tel.: 030 40 99 96 10
hakunamatata@lebenswelt-berlin.de

L hakunaAnprechpersonen:
Christine Hillenherms (Leitung)

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
7:00 - 17:00 Uhr

Geschäftsführung
Mehmet Asci, Carmen Regin

Verwaltung:
Aylin Erdal
Maxstraße 3a, 13347 Berlin
Tel.: 030 61 62 298 56
a.erdal@lebenswelt-berlin.de

LebensWelt TV

Besuch aus dem Bundesministerium

Die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey besuchte am 10. Juli 2020 das Projekt „Gemeinsam stark“ im Kindergesundheitshaus in Neukölln. LebensWelt ist Kooperationspartner bei dem Projekt, in dem es um die Begleitung von geflüchteten Müttern mit kleinen Kindern in und durch Gesprächsgruppen geht.

Weiterlesen ...

Postkartengrüße ans Seniorenheim

poka titel

Soziales Engagement bei LebensWelt in der Corona-Zeit: Kinder der Sozialen Gruppenarbeit in Neukölln haben den Bewohner*innen einer Pflegeeinrichtung, deren Außenkontakt wegen der Corona-Pandemie unterbrochen war, eine Freude bereitet.

Weiterlesen ...

Notfallversorgung aufgrund von Corona: Vielen Dank unseren engagierten Kolleg*innen!

Langsam werden wieder mehr Teile des gesellschaftlichen Lebens "hochgefahren". In unseren Kitas findet unter der Maßgabe der notwendigen Hygieneregeln der Betrieb wieder statt.. 

Weiterlesen ...
Kita Job Offensive

Charme-Offensive in unseren Kitas. Wir suchen Sie, liebe Erzieher*innen! Ob ausgebildet oder Quereinstieg, schauen Sie, was wir Ihnen zu bieten haben. Weiterlesen ...

Wanted

Arbeiten bei LebensWelt
Arbeiten bei LebensWelt bedeutet Freundlichkeit im Umgang miteinander und die Freude an der Arbeit mit Kindern. Diese bei uns gelebte Willkommenskultur spüren Sie gleich beim Besuch unserer Kitas. Weiterlesen ...

Arbeiten bei LebensWelt

1 | 2 | 3

Kindertagesstätte HAKUNA MATATA

Unsere Kita Hakuna Matata hält 50 Plätze für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt bereit. Die Betreuung findet in vier Gruppen statt: In zwei Gruppen werden die 1 - 3 Jährigen betreut, in 2 weiteren Gruppen Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Mit den vier Gruppenbereichen in hellen, modernen Räumen und einem zusätzlichen Aktionsraum können wir den Kindern eine überschaubare Atmosphäre in unserer Kita bieten. Im Außenbereich im Innenhof steht den Kindern ein eigener Kita-Spielplatz zur Verfügung.

Hakuna Matata kommt aus dem Suaheli, einer afrikanischen Sprache und heißt: ‚Mach dir keine Sorgen‘. Als Botschaft möchten wir signalisieren: ‚Wir sind für dich da‘.

Unser Team aus pädagogischen Fachkräften zeichnet sich durch Mehrsprachigkeit, Offenheit, Hilfsbereitschaft und einem sehr guten kollegialen Austausch aus. Ein respektvolles, soziales Miteinander ist uns ein wichtiges Anliegen.

Schwerpunkte

Das Berliner Bildungsprogramm ist die Grundlage unserer Arbeit: In vielfältigen Projekten und durch Impulse und Angebote werden wir - auf der Basis von Bindung und Beziehung - die Kinder zum Forschen, Experimentieren und Ausprobieren anregen. Auf diese Weise lernen sie die Welt zu entdecken und zu begreifen. Wir schaffen den Kindern Handlungsräume, die es ihnen ermöglichen entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse zu agieren und vielseitige Sinneserfahrungen zu erleben.

Wir unterstützen Kinder in ihrer Erziehung, Bildung und Entwicklung mit den Schwerpunkten:

  • Entwicklung des Sozialverhaltens
  • Erziehung der Selbstständigkeit
  • Interkulturelle Erziehung
  • Förderung der Kreativität
  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • Individuelle Eingewöhnung mit den Eltern und Kindern in der Kita

Jeder soll in seiner Einzigartigkeit angenommen werden und die Möglichkeit bekommen, seinen Raum zur eigenen Entfaltung zu finden. Wir legen Wert auf eine individuelle Eingewöhnung. Dazu gehört die enge Zusammenarbeit von pädagogischen Fachkräften mit den Eltern in den ersten Tagen und Wochen.

Zusammenarbeit mit Familien

  • Kitaausschuss, Eltern werden in die Planung miteinbezogen
  • mehrsprachige pädagogische Fachkräfte
  • Elternbegleitung, -Beratung und -Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Kooperation mit dem Familienzentrum "Familienpunkt" in Reinickendorf (z.B. Kurse nach "Starke Eltern - Starke Kinder")

 

hm abschluss

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.