Infos & Kontakt

Standort:
Stromstr. 39
10551 Berlin
Tel.: 030 20 68 77 66
Fax: 030 20 68 77 88
friedrichshain@lebenswelt-berlin.de

Google Maps Navigation

Sekretariat:

Annette Käsler

Tina Schulz

Bereichsleitung:

Gökhan Gökce
g.goekce@lebenswelt-berlin.de

Konstantin Maier
k.maier@lebenswelt-berlin.de

 

Auftaktveranstaltung des Modellprogramms "Kita-Sozialarbeit"

Bei einer durch das SFBB organisierten Auftaktveranstaltung im Jagdschloss Glienicke am 13.06.2024 waren auch unsere Kolleg:innen des Modellvorhabens "Kita-Sozialarbeit" der Kita Kinderland vertreten.

Weiterlesen ...

Teamausflug der Kita Fidibus an die Ostsee

Das gesamte Team unserer Kita Fidibus ist Anfang Juni zum Teamausflug nach Dierhagen an die Ostsee gereist.

Weiterlesen ...

4. gemeinschaftlicher Qualitätsdialog zum Begleiteten Umgang

Am 06.06.2024 fand der 4. gemeinschaftliche Qualitätsdialog zum Begleiteten Umgang in der Geschäftsstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zum Thema „Durch eine gute Eingangsphase zu einem gelingenden BU“ statt.

Weiterlesen ...

Ambulant Betreutes Einzelwohnen für geistig, körperlich und/oder mehrfach beeinträchtigte Menschen

Ziele:

Unser Angebot soll Menschen mit einer geistigen, körperlichen und/oder mehrfachen Beeinträchtigung unterstützen und befähigen, ein nachhaltiges, aktives, selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in ihrem selbst gewählten sozialen Umfeld – außerhalb von Einrichtungen und Institutionen – zu führen.

Konkrete Ziele sind dabei:

  • die Verbesserung des psychischen und körperlichen Wohlbefindens und
  • die Gewährleistung gesellschaftlicher Teilhabe

Die ambulante Betreuung orientiert sich dabei an den individuellen Bedürfnissen der leistungsberechtigten Personen. Im Vordergrund stehen für uns die Stärkung vorhandener Potentiale und die Ermutigung zum

Ausbau dieser Ressourcen.

Angebote:

Wir unterstützen:

  • bei der alltäglichen Lebensführung
  • bei behördlichen Angelegenheiten
  • bei der persönlichen Lebensgestaltung
  • bei der Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • beim Aufbauen von Freundschaften und sozialen Kontakten
  • durch psychosoziale Begleitung und Beratung
  • bei der Förderung und Erhaltung der Gesundheit
  • bei ärztlichen und therapeutischen Verordnungen
  • beim Zugang zu beruflichen Perspektiven und bei Problemen am Arbeitsplatz
  • bei der Freizeitgestaltung

Besonders wichtig ist uns auch das Einbeziehen der Angehörigen in den Betreuungsprozess.

Kultursensibles Team

Für die Aufgaben steht ein in der Eingliederungshilfe langjährig erfahrenes, multiprofessionelles und kultursensibles Team zur Verfügung. Zusätzlich zu der sozialpädagogischen, psychologischen oder/und

heilpädagogischen Basisqualifikation besitzen die Mitarbeitenden zahlreiche Zusatzqualifikationen z. B. in den Bereichen Stoffwechselerkrankungen, Diabetes und Autismus oder Unterstützte Kommunikation.

Die Qualität der Arbeit wird gesichert durch regelmäßig stattfindende Teamsitzungen und Supervision sowie regelmäßige Fortbildungen gesichert.

Bei Bedarf kann die Begleitung und Unterstützung in verschiedenen Sprachen angeboten werden, wie z. B. auf Arabisch, Türkisch, Kurdisch, Polnisch, Russisch, Vietnamesisch, Thai, Farsi etc.