Infos & Kontakt

Standort:
Grüntaler Str. 1
13357 Berlin
Tel.: 030 48 49 17 67
Fax: 030 49 98 98 57
autismuszentrum@lebenswelt-berlin.de

Google Maps Navigation

Sekretariat:
Claudia Preuß

Leitung Autismus-Zentrum:
Sahsenem Camoglu
s.camoglu@lebenswelt-berlin.de
Steffi Aydin
s.aydin@lebenswelt-berlin.de
Jelin Yildirim
j.yildirim@lebenswelt-berlin.de

Fachberatung Autismus-Spektrum
Manuel Glüer
Haneen Khatatbeh
Maria Florencia Santori
autismuszentrum@lebenswelt-berlin.de

Auftaktveranstaltung des Modellprogramms "Kita-Sozialarbeit"

Bei einer durch das SFBB organisierten Auftaktveranstaltung im Jagdschloss Glienicke am 13.06.2024 waren auch unsere Kolleg:innen des Modellvorhabens "Kita-Sozialarbeit" der Kita Kinderland vertreten.

Weiterlesen ...

Teamausflug der Kita Fidibus an die Ostsee

Das gesamte Team unserer Kita Fidibus ist Anfang Juni zum Teamausflug nach Dierhagen an die Ostsee gereist.

Weiterlesen ...

4. gemeinschaftlicher Qualitätsdialog zum Begleiteten Umgang

Am 06.06.2024 fand der 4. gemeinschaftliche Qualitätsdialog zum Begleiteten Umgang in der Geschäftsstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zum Thema „Durch eine gute Eingangsphase zu einem gelingenden BU“ statt.

Weiterlesen ...

LebensWelt TV

Interkulturelles autismusspezifisches Elterncoaching

Das Elterncoaching unseres Autismus-Zentrums richtet sich an Familien und Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen mit einer Diagnose oder einer Verdachtsdiagnose „Autismus-Spektrum-Störung“.
Es soll als Beratungs- und Unterstützungsangebot für Eltern, Mütter, Väter, Kitas, Schulen und Therapeut*innen verstanden werden.

Die Sorgeberechtigten der Kinder und Jugendlichen werden im Umgang, in der Erziehung und Förderung ihrer Kinder gestärkt, damit sie im Lebens-, Kita- und Schulalltag mit beeinträchtigungsbedingten Herausforderungen angemessen umgehen können.

Unsere Ziele

  • Das Elterncoaching umfasst folgende Ziele:
  • Information, Beratung und Aufklärung über die Autismus-Spektrum-Störung
  • Unterstützung der Familie im Umgang mit Verhaltensproblemen
  • Verstärkung positiven Verhaltens
  • Anleitung zu autismusspezifischer Gestaltung von Kommunikations-, Lern- und Alltagssituationen
  • Verhaltensprobleme mildern und Fördermöglichkeiten im Alltag etablieren
  • Entwicklung von Strategien zur Entlastung und Stressbewältigung der Eltern
  • Coaching bei Konflikten bzw. Krisenintervention: Hilfe und Anleitung im Umgang mit dem Kind, Unterstützung der Eltern in Krisenzeiten sowie Förderung und Stabilisierung der familiären Selbsthilfepotentiale
  • Anerkennung der eigenen Kompetenzen und Leistungen als Elternteil

Gesetzliche Grundlage

Die gesetzlichen Grundlagen und Voraussetzungen sind in der Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII (im Rahmen der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum) oder nach § 31 SGB VIII (Familienhilfe) definiert.