Infos & Kontakt

LebensWelt gGmbH
Maxstr. 3a
13347 Berlin
Tel.: 030 61 62 56 01
Fax: 030 61 62 56 26
info@lebenswelt-berlin.de

Charlottenburg-Wilmersdorf

Standort:
Ilsenburger Str. 11
10589 Berlin
Tel.: 030 34 50 99 80
Fax: 030 34 50 99 82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:

Franka Onadja

Selin Uyanik

Bezirksleitung:

Sahibe Yolci
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mirjam Treichl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Henning Jessen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Henseler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenräume:
Mindener Str. 2
10589 Berlin

 

Friedrichshain-Kreuzberg

Standort:
Tempelhofer Ufer 16
10963 Berlin
Tel.: 030 212 80 17 10
Fax: 030 212 80 17 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:

Kerstin Adam

Bezirksleitung:

Dr. Fatma Sen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barbara Severin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Katrin Nowak
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenräume:
Obentrautstr. 54
10963 Berlin

Pflügerstr. 77
12047 Berlin

 

Mitte

Standort:
Maxstr. 3a
13347 Berlin
Tel.: 030/45 08 58 24/25
Fax: 030/45 08 58 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:

Canay Akpinar

Bezirksleitung:

Christiane Aurich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ecaterina Badau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Neukölln

Standort:
Lenaustr. 26
12047 Berlin
Tel.: 030 61 62 79 21
Fax: 030 69 00 15 03
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:

Dagmar Petermann

Bezirksleitung:

Heike Kreßler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dafina Sejdijaj
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenräume:
Hobrechtstr. 24
12047 Berlin

Donaustr. 120
12043 Berlin

 

Pankow

Standort:
Florastr. 74
13187 Berlin
Tel.: 030 40394490
Fax: 030 40394491
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:

Sylke Hopp

Bezirksleitung:

Sameh Olabi
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Janine Kefer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Reinickendorf

Standort:
Klixstr. 27
13403 Berlin
Tel.: 030 41 47 75 80
Fax: 030 41 47 75 81
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:

Jovanka Gracanin-Kurscic

Bezirksleitung:

Emel Evirgen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uwe Sasse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Koordination Schulsozialarbeit:

Emel Evirgen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenräume:
Antonienstr. 61
13403 Berlin

 

LebensWelt TV

9. Deutscher Diversity-Tag: Wir setzen Zeichen. Chancengerechtigkeit für alle!

Die Aktion findet im Rahmen des Deutschen-Diversity-Tages am 18.Mai 2021 bundesweit unter dem Motto „Flagge für Vielfalt“ statt.

Initiiert wird der Deutsche-Diversity-Tag von der Charta der Vielfalt e.V.
LebensWelt gGmbH ist Unterzeichnerin der Charta und steht seit zweiundzwanzig Jahren für Vielfalt und Chancengerechtigkeit für alle.

 

Besuch aus dem Bundesministerium

Die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey besuchte am 10. Juli 2020 das Projekt „Gemeinsam stark“ im Kindergesundheitshaus in Neukölln. LebensWelt nimmt mit seinem interkulturellem Know-how an dem von Frau Dr. Hildegard Rossi geleiteten Projekt teil, in dem es um die Begleitung von geflüchteten Müttern mit kleinen Kindern in und durch Gesprächsgruppen geht.

Weiterlesen ...

Postkartengrüße ans Seniorenheim

poka titel

Soziales Engagement bei LebensWelt in der Corona-Zeit: Kinder der Sozialen Gruppenarbeit in Neukölln haben den Bewohner*innen einer Pflegeeinrichtung, deren Außenkontakt wegen der Corona-Pandemie unterbrochen war, eine Freude bereitet.

Weiterlesen ...

Soziale Gruppenarbeit (§ 29 SGB VIII)

Soziale Gruppenarbeit ist ein Angebot für Mädchen und Jungen, die in einer sozialpädagogisch angeleiteten und überschaubaren Bezugsgruppe in ihrer individuellen Entwicklung und in ihrer sozialen Kompetenz gefördert werden. LebensWelt gGmbH bietet soziale Gruppenarbeit mit einem interkulturellen sozialpädagogischen Ansatz für Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Entwicklungs- und Verhaltensproblemen an. Darüber hinaus arbeitet LebensWelt gGmbH eng mit der Jugendgerichtshilfe zusammen und hat ein entsprechendes Gruppenangebot für gewaltbereite Jugendliche nicht-deutscher Herkunft konzipiert. Ebenso gibt es themenspezifische Angebote für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien, Jungen oder Mädchen. Soziale Gruppenarbeit ist vor allem ein Angebot zum sozialen Lernen in der Gruppe. Entsprechend ihrer Alterstufe und ihres Geschlechts werden die Kinder und Jugendlichen in unterschiedlichen Gruppen in geeigneten Räumen von Fachkräften für Soziale Gruppenarbeit betreut. Kinder und Jugendliche sollen durch die Teilnahme an sozialer Gruppenarbeit in ihrer Entwicklung gefördert werden und eine Chance zur Entwicklung und Stärkung sozialer Kompetenzen erhalten. Das soziale Lernen in der Gruppe ermöglicht den Jungen und Mädchen die Entwicklung von interkultureller Kompetenz, gewaltfreier Kommunikation, Geschlechtsrollensensibilität sowie neue Handlungsstrategien. Gemeinsame Freizeitgestaltung und Erlebnisreisen werden angeregt.

Ziele (u.a.):

  • Entwicklung gewaltfreier Konfliktbewältigungsstrategien
  • Entwicklung einer eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit
  • Begleitung der Jugendlichen beim Aufbau eines neuen selbstständigen Lebensfeldes außerhalb der Familie
  • Anregung zu sinnvoller Freizeitgestaltung
  • Verbesserung der Kontakt- und Kommunikationsmöglichkeiten mit Gleichaltrigen
  • Überwindung von Entwicklungs- und Verhaltensproblemen
  • Sensibilisierung für die Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Entwicklung neuer Handlungsstrategien
  • Förderung der Lernmotivation
  • Unterstützung der Eltern in familiären und erzieherischen Fragen
  • Integration in Gesellschaft und Wertesystem
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung/ Eröffnung von Entwicklungschancen
  • Bewältigung persönlicher und familiärer Probleme
  • Förderung der Entwicklung sozialen Verhaltens

Methoden und Arbeitsweisen:

  • Sozialraumorientierung
  • Erlebnisorientierung
  • Sportliche Aktivitäten
  • Künstlerisch-kreatives Gestalten
  • Prozessorientierung
  • Themenzentrierung
  • Elternarbeit
  • Begleitende Einzelbetreuung
  • Kooperation/Koordination/Vernetzung mit relevanten Schnittstellen

 

Soziale Gruppen zu verschiedenen Themen und für verschiedene Altergruppen, z.T. getrennt nach Mädchen- und Jungendgruppen gibt es bei den LebensWelt-Standorten in Neukölln, Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Reinickendorf. Die Gruppen arbeiten fortlaufend, ein Einstig ist jederzeit möglich:

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.