Wir sind umgezogen!

LebensWelt TV

Die Geschäftsstelle von LebensWelt ist weiterhin unter der bekannten Telefon- und Faxnummer zu erreichen.

Hilfe für die Opfer der Erdbeben in der Türkei und in Syrien

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Nachrichten über die Erdbeben-Katastrophe in der Grenzregion der Türkei und Syrien, mit ihren vielen Toten, Verletzten und Zerstörungen hat uns alle unfassbar erschüttert. Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt allen Betroffenen, ihren Familien, Verwandten und Bekannten, denen wir Stärke und Durchhaltevermögen wünschen.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür am Standort Pankow

Am 02. Februar 2023 öffnete unser Standort in der Schönhauser Allee 118, 10437 Berlin seine Türen für alle Interessierten und stellte seine Angebote und die Räumlichkeiten des Standortes vor.

Weiterlesen ...

Weihnachtsfeier in der Klixstraße

„Alle Jahre wieder …“ fand in der Klixstraße unsere Weihnachtsfeier mit Eltern und Kindern aus von uns betreuten und ehemals betreuten Familien statt. Anna Terlinska konnte wieder viele Eltern zur Vorbereitung der Feier gewinnen.

Weiterlesen ...

LebensWelt TV

Bildung

BAMF UmzugAnfahrt: U9 Birkenstraße o. Turmstraße, S Westhafen, Bus M27.

In der Maxstraße 3a, 13347 Berlin, finden ab dem 3.4.2023 keine Kurse mehr statt!

Beratung und Anmeldung

Montag bis Donnerstag 10:00 bis 15:00 Uhr (oder mit Termin)

LebensWelt gGmbH
Stromstraße 47, 10551 Berlin
Aufgang B, 2. Etage

Info-Telefon: 030/61 28 70 18 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sprechen Arabisch, Englisch, Deutsch, Türkisch und Polnisch.

Unsere Kursangebote

  • Frauen-Integrationskurse
  • Alpha-Integrationskurse
  • Allgemeiner Integrationskurs

Die bedeutende Rolle von Müttern in der Erziehung von Kindern hat uns veranlasst, diese gesellschaftlich relevante Gruppe besonders zu fördern. Daher richten sich einige Sprachkursangebote vor allem an Frauen, die wir im Kursverlauf umfassend und wegweisend beraten und betreuen. Die Alphabetisierungskurse werden sowohl gemischt als auch nur für Frauen angeboten. Am Abend finden Kurse für Berufstätige statt. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich.

Für freie Plätze rufen Sie uns bitte an: 030/61 28 70 18

Sie finden unser gesamtes Kursprogramm auch unter https://bamf-navi.bamf.de/de/
(Informationsplattform des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge).

Neue Kurse in Moabit:

 

tuv

 

gefördert durch:

bamf_logo

Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See

logo HaS

Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See ist ein Kooperationsprojekt des Bezirksamtes Reinickendorf mit dem Träger LebensWelt. Das Familienzentrum wird vom Bezirksamt (Jugendamt) und das Stadtteilzentrum von LebensWelt geführt.

Weitere Projekte des Stadtteilzentrums sind das Willkommenskulturprojekt „Neue Wege", das Projekt „Lebendige Nachbarschaft“ und die „KiezMobil - Treffpunkt für Begegnung und Ideen“.

Das Stadtteilzentrum bietet Anwohner*innen, Geflüchteten, Senior*innen, Jugendlichen, Eltern und Kindern einen Ort der Begegnung, des Austausches, des Lernens und der Beratung.

Das Stadtteilzentrum fördert nachbarschaftliche Kontakte, gegenseitige Vernetzung und stärkt die Selbsthilfe und das ehrenamtlichen Engagement. Das Stadtteilzentrum bietet niedrigschwellige und mehrsprachige Beratungs-, Bildungs- und Informationsangebote und begleitet und unterstützt Selbsthilfegruppen und Ehrenamtliche.

Unsere Website ist unter www.stadtteilzentrum-haus-am-see.de zu finden.
Weiter Informationen der Projekte "Neue Wege" und "Lebendige Nachbarschaft" sind hier zu finden: Neue Wege - Lebendige Nachbarschaft und Willkommenskultur - Startseite | Facebook

Das Ziel des Stadtteilzentrums ist es:

  • den Dialog der Menschen im Kiez zu fördern,
  • nachbarschaftliche Kontakte und Netzwerke aufzubauen,
  • ehrenamtliches Engagement und Selbsthilfe zu ermöglichen,
  • kulturelle Vielfalt sichtbar zu machen und zu fördern,
  • durch vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote Krisen und Notlagen vorzubeugen und niedrigschwellige Zugänge zu Angeboten im Sozialraum zu ermöglichen.

Angebote des Stadtteilzentrums:

  • Beratung und Unterstützung:
    • Sozialberatung und Weiterleitung an Fachdienste
    • Rechtsberatung (Familienrecht, Sozialrecht, Migrationsrecht, Asylrecht, Mietrecht)
    • Ehrenamtliche Unterstützung von Familien
    • Orientierungsberatung für Neu-Berliner*innen und Geflüchtete
  • Freizeit:
    • Nähgruppe für Frauen
    • Handarbeitsgruppe
    • Malgruppe
    • Nachbarschaftstheater
  • Begegnung:
    • Begegnungscafé
    • Sprachcafé
    • Kreativcafé für Frauen
    • nachbarschaftliche Aktionen um den Schäfersee
  • Bildung und Gesundheit: 
    • Fahrradkurs für Frauen
    • Computerkurse
    • Gesprächsgruppe zum Thema Depression, Yoga,
    • Lachyoga
    • Vorträge des Feministischen Frauengesundheitszentrums und der Verbraucherzentrale

Feste, Ausstellungen und Konzerte finden Sie unter www.stadtteilzentrum-haus-am-see.de/aktuelles

Die Angebote des Familien- und Stadtteilzentrums sind kostenlos. Informationen über die vom Bezirksamt Reinickendorf organisierten Angebote des Familienzentrums und weitere Angebote im Haus am See finden Sie unter: Jugendamt Reinickendorf - Region Ost

 

Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See wird aus Mitteln des Senats für Integration, Arbeit und Soziales und zusätzlich aus Mitteln der Stiftung Dialog und Soziale Gesundheit und der Stiftung der Berliner Sparkasse gefördert. 

Logo Jugendamt Rdf2012-jpg

SENGS flach rgbLogo Stiftung DIalog und soz. Gesundheit       StiftungBS BUB 100 1C HKS13 original

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.